Postkarte Wegen gestern (gute&böse) - Polly Paper

Postkarte Wegen gestern geschlossen (gute&böse)

  • €1,80
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Derzeit 9 auf Lager!

Die "guten & bösen Karten" werden in geringen Auflagen in der Museumsdruckerei Offizin Schwarze Kunst in Krakow am See am nördlichen Rand der mecklenburgischen Seenplatte unter der Edition Oeska produziert. Wie schon vor 100 Jahren werden sie noch in Blei und den Winkelhaken gesetzt und auf einer Heidelberger Tiegel-Druckpresse gedruckt, die nach dem Boston-Prinzip arbeitet.
Die illustrativen Abbildungen werden von so genannten Klischees gedruckt. Grafische Klischees sind Druckplatten für den Buchdruck, die in unterschiedlichen Verfahrenstechniken von Fachbetrieben eigens hergestellt wurden. Ein umfangreicher Bestand an Klischees in dieser Werkstatt erlaubt diese Vielfalt. Dennoch ist es der geschickte Umgang mit der Begrenztheit der Möglichkeiten, der den Reiz dieser Druckerzeugnisse ausmacht und sich auch für den Laien sichtbar von heute gewöhnlichen Drucksachen unterscheidet.
Da die Pressen jeweils nur ein Farb- und Druckwerk haben, muss jede Druckfarbe nacheinander gedruckt werden. Eine Karte mit 5 Farben muss also 5 Mal durch die Maschine laufen.
Gedruckt auf starkem Recyclingkarton im Format C6 (ca. 10,5 x 15 cm). Nachauflagen unterscheiden sich naturgemäß geringfügig von denen davor. Sei es die Farbgebung oder die Typografie.


Wir empfehlen außerdem