Grafitstift Bleistift Faber-Castell 9000°

  • €1,40
inkl. Mwst., zzgl. Versand


Mindestbetrag für die Gesamtbestellung: 20€ (gilt nicht bei Abholung), Versand: 6,95€

Derzeit 5 auf Lager!

Der "Castell 9000" ist ein dunkelgrün lackierter Grafitstift von Faber-Castell in den Härtegraden F, 2B, 3B, 4B, 6B und 8B (sehr weich, zum Zeichnen).
F ist etwas härter als das mittlere HB 
(B=black, je weicher, desto dunkler).
Siehe auch Koh-i-noor.

HB bezeichnet einen mittleren Härtegrad. Härtere Exemplare erhalten den Buchstaben H (für englisch "hard") und weichere Minenausführungen den Buchstaben B (für "black"). Bei H-Minenhärten gibt je nachdem eine zusätzliche Ziffer den Tongehalt an – je größer die Zahl, desto mehr Ton und desto härter das Exemplar. Bei B-Minenhärten steht eine zusätzliche Ziffer für den Graphitanteil – je größer die Zahl, desto mehr Graphit und desto weicher das Exemplar.

Der "Castell 9000" ist ein echter Klassiker unter den Bleistiften! Alexander Graf von Faber-Castell brachte ihn 1905 auf den Markt. Qualität und die feine Abstufung der Härtegrade haben ihn zum bevorzugten Arbeitsgerät von Künstlern und Zeichnern werden lassen. Seine Mine ist vollständig mit dem Holzmantel verleimt und deshalb besonders bruchgeschützt. Erhältlich ist der Castell 9000 in 16 verschiedenen Härtegraden und macht ihn damit zu einem idealen Bleistift für alle Anwendungen im technischen und künstlerischen Bereich.  


Wir empfehlen außerdem